Turniererfolge außerhalb der Vielseitigkeit
17. August 2015
Ein schöner Artikel in der aktuellen Ausgabe der Pferd&Sport!
29. August 2015

CIC2* Helvoirt

Alles fing super an und endete eher etwas deprimierend. Nach einer 40er-Dressur noch auf Rang 2 (es gab 5x die Note 9!) nach fehlerfreiem Springen auf 1 und nach einem Stop und Zeitfehlern im Gelände letztendlich Rang 16. Pocke war nach ihrer langen Turnierpause super drauf und gab alles… im Gelände leider einmal etwas zuviel davon. Den Sprung 6 hat sie schlichtweg nicht gesehen, da sie den vorherigen sandigen Hügel so „angriff“, dass sie ins Buddeln geriet und die Wendung zum Sprung als Störung in ihrem Plan die Schnellste zu sein empfand ;). Also folgte eine kleine Volte, im Trab drüber gehüpft und weiter ging’s. Der eigentliche Plan war eine entspannte Runde zu drehen, da wir einen ausreichenden Punktevorsprung hatten, davon ließ sich Pocke allerdings erst in der zweiten Kurshälfte so wirklich überzeugen ;). Nachdem nun die erste, zugegebenermaßen sehr große Enttäuschung verflogen ist, muss ich sagen: Dressur gut, Springen gut, die schwierigen Parts im Gelände gut und vor allem: Pferd topfit! Es gibt also Schlimmeres! Beim nächsten Start in Langenhagen ist dann die durch die Pause entstandene Übermotivation hoffentlich wieder in Hochmotivation umgewandelt ;)! #stilltheoneandonlysuperpocke

FB_IMG_1442001114896

Außerdem gab es sehr nette und tröstende Worte seitens des Züchters&Besitzers Jochen Brinkmann und ein Trostpflaster, das nun immer als Glücksbringer mit zum Turnier anreisen wird :)! #feyundco

FB_IMG_1442001122533FB_IMG_1442001125136

An dieser Stelle auch nochmal einen herzlichen Glückwunsch an die siegreiche deutsche Equipe bei der ländlichen Euro und Frank Feldmann zum Einzelsilber!! Ihr wart ein tolles Team und es waren tolle Tage mit euch :)!

Noch einmal ein kollektives Chillen, bevor es zurück nach HH geht.

Noch einmal ein kollektives Chillen, bevor es zurück nach HH geht.